Skip to main content

Stubenwagen Matratze

Ebenso wie eine gewöhnliche Babymatratze, so bietet auch die Stubenwagenmatratze viele Vorteile. Einzig dass sie etwas kleiner ist, wenn auch in verschiedenen Größen, ist da der Unterschied. Und wenn einem wichtig erscheint, einen Stubenwagen zu nutzen, damit sich ein Baby darin sehr wohlfühlt, dann ist die Stubenwagen Matratze genau das richtige für den kleinen Spross. Möglichkeiten, dass ein Baby gut schläft, gibt es mehr als genug, daher ist ein Stubenwagen inkl. Stubenwagenset ein toller Vorteil und eine gute Alternative, zum Babybett oder auch zum Beistellbett.

Wie groß sollte eine Stubenwagenmatratze ungefähr sein?

Gerade bei dieser Art von Matratzen gibt es mehrere Größen, die davon abhängig sind, wie groß der genutzte Stubenwagen selbst ist. Meist bekommt man diese Matratzen in den folgenden Größen:

  • – 70 cm x 37 cm
  • – 70 cm x 41 cm
  • – 75 cm x 32 cm
  • – 75 cm x 40 cm
  • – 78 cm x 36 cm
  • – 78 cm x 36 cm
  • – 90 cm x 40 cm (auch eckig)
  • – 90 cm x 50 cm (auch eckig & auch klappbar)

Ebenso gibt es auch weitere Größen, die dann aber eher nicht üblich sind, bzw. dann Ausnahmen darstellen. Legt man daher sehr großen Wert auf eine gute Stubenwagenmatratze, dann sollte man zwar auf den Preis, aber unbedingt auch auf die Qualität achten. Hierzu sollte die Stubenwagenmatratze  gute bis sehr gute Liegeeigenschaften haben, desweiteren sollte sie auch punktelastisch, besonders allergikergeeignet und auch Schadstoff geprüft sein. Das alles sind sehr wichtige Voraussetzungen, die bei einer guten Matratze für Stubenwagen gegeben sein sollten.

Wie teuer sollte eine Stubenwagenmatratze sein?

Generell sei gesagt, dass man dies nicht unbedingt am Preis festmachen sollte. Die Eigenschaften, die wir hier erwähnt haben, sind absolut wichtig. Sind diese gegeben, dann ist der Preis relativ, da dies, je nach Qualität, von Hersteller zu Hersteller variieren kann. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind Bewertungen, die man zur Matratze bereits findet, oft resultieren die aus ersten Erfahrungen mit dem Produkt, welche dann so auf diesem Weg mitgeteilt werden. Dies hat den Vorteil, dass man auf Informationen stößt, die für oder gegen das Produkt sprechen. Hier lautet unserer Tipp: Je mehr Bewertungen und Informationen, umso besser ist das für einen potentiellen Käufer.

Wissen sollte man aber, dass ein Stubenwagen meist nur eine gewisse Zeit lang zu nutzen sein wird, denn ab einer gewissen Größe wird das Baby kaum noch Platz darin finden. Sollten Sie sich daher nicht ganz sicher sein, welche optimal ist, dann bietet auch ein funktionale Babybett eine gute Möglichkeit, weil es sehr flexibel ist, auch was das Wachstum des Babys angeht.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *